T.A.B.U. steht für Trauer, Abschied, Begleitung und Unterstützung. Angeregt durch den griechischen Trauerexperten Dr. Canacakis wurde T.A.B.U. 1986 in Essen als Verein gegründet. Heute ist T.A.B.U. ein Zentrum für Trauerarbeit, Therapie und Weiterbildung und unterstützt Menschen in Krisen- und Abschiedsituationen. T.A.B.U. bietet darüber hinaus Fortbildungen und Weiterbildungen im Bereich "Sterbe- und Trauerbegleitung" an mit der Zielsetzung, den Umgang mit den Themen "Sterben, Tod, Trauer, Abschied" wieder stärker in unser gesellschaftliches Leben zu integrieren. Auf den Seiten von T.A.B.U. finden Sie Informationen zu Trauergruppen, Trauerseminaren, Trauerbegleitung sowie Angebote zu Fortbildungen und Weiterbildungen / Ausbildung im Bereich Trauer- und Sterbebegleitung.

TRAUART ist eine Initiative von T.A.B.U. und steht für "TRAU Dich ganz in Deiner ART zu sein." Hier sind verschieden Angebote für Menschen zusammen gefasst, die an persönlichem Wachstum interessiert sind. Neben den therapeutischen Angeboten wie z.B. traumazentrierter Fachberatung und kreativer Heilhypnose finden Sie hier Informationen zu Meditation, Life-Dance, Psychodrama und Kreativem Schreiben.